Zum Inhalt

KRAFT

IN BEWEGUNG

Verkehrsträger Strasse

Schwertransporte und Sondertransporte in ganz Europa


Was in den 70er-Jahren mit ersten Schwer- und Sondertransporten begann, ist heute aus der Welt der Industrie nicht mehr wegzudenken. Vom Transformator bis zur Chemie-Kolonne, von der Lokomotive bis zu größten Kraftwerkskomponenten – uns ist nichts zu schwer. Felbermayr hat bis heute in ganz Europa Straßentransporte mit Stückgewichten von bis zu 1.000 Tonnen und Gesamt-Transportabmessungen von 130 Meter Länge und 10 Meter Breite realisiert.

Voraussetzung für die Umsetzung höchster Anforderungen sind erfahrene Mitarbeiter und modernste technische Ausstattung. Felbermayr ist daher ständig mit den Fahrzeugherstellern in Kontakt, um Erfahrungen aus der täglichen Praxis in nächste Generationen des modernen Hochleistungs-Equipments einfließen zu lassen. Bei Felbermayr ist eine Vielzahl von Spezial-Sattelzugmaschinen mit bis zu vier Achsen und Leistungen von etwa 800 PS verfügbar. Für den Transport stehen alle Arten von Sattelaufliegern, Semi- und Tiefbettauflieger, Schwertransport-Hydraulikachsmodule mit bis zu 1.000 Tonnen Transportkapazität sowie rund 300 »schwere Achslinien« zur Verfügung. Mit einem sogenannten Self-Propelled-Modular-Trailer (SPMT) werden auch schwierigste Lichtraumprofile und höchste Steigungen mühelos gemeistert – 952 PS, unterstützt von bis zu 48 Achsen garantieren die nötige Traktion.

Im Westen Österreichs ergänzt das Tochterunternehmen BauTrans den Felbermayr-Transportbereich mit Sonder- und Schwertransporten, Mobilkran- und Arbeitsbühnenvermietung sowie Montagelogistik.

TEILEN
© Felbermayr Holding GmbH · Machstraße 7 · A-4600 Wels · www.felbermayr.cc
24.03.2017