Verkehrsträger Wasser

Umweltfreundliche Transportlogistik mit dem Binnenschiff

Zum kompletten Felbermayr-Spezialtransport-Angebot zählen neben Straße und Schiene auch der Verkehrsweg Wasser. Damit komplettieren wir das trimodale Angebot in Sachen Sonder- und Schwertransporte.

In Verbindung und im Zusammenspiel des Verkehrsträgers Wasser mit dem leistungsfähigen Spezial-Equipment der Transportbereiche Straße und Schiene realisieren wir wirtschaftliche RoRo-Lösungen (aus dem Engl. Roll on, Roll off ) mit höchsten Transportgewichten und Abmessungen. Be- und Entladeorte sind dabei nicht zwingend an bestehende Hafenanlagen gebunden. Dank unserer speziellen Schubleichter und RoRo-Schiffe sowie dem Einsatz von mobilen RoRo-Rampen kann die Entladung auch an einer, dem Einbringungsort nächstgelegenen freien Flussstelle, erfolgen. Mit dem Schwerlastschiff „Horst Felix“ verfügen wir über ein Gütermotorschiff, das ideal auf die Anforderungen des trimodalen Verkehrs angepasst ist. Es verfügt über Trimtanks sowie Ankerpfähle und ein etwa 500 Quadratmeter großes Arbeitsverdeck.

Doch wir bedienen nicht nur die Wasserstraßen Europas. In weiter entfernte Länder wird das Schwergut in Zusammenarbeit mit internationalen Reedereien mit Hochsee-Frachtschiffen zum Zielland verbracht. Dort angekommen steht wieder die gesamte Felbermayr-Spezialtransportlogistik zur Verfügung, und der Umschlag auf Schiene oder Straße kann beginnen.