Logistik-Manager 2013 Slider

Logistik-Manager 2013

20/11/2013 | Im Beisein von namhaften Größen der österreichischen Logistiker erhielt Seniorchef Horst Felbermayr Ende November die Auszeichnung "Logistik-Manager 2013" überreicht. Ausgeschrieben und verleihen wurde der Preis von der internationalen Wochenzeitung "Verkehr".

Namhafte Logistiker und Vertreter des Bundesministeriums waren gekommen, um bei der Preisvergabe dabei zu sein. Schauplatz der feierlichen Übergabe war der 21. Stock des Saturn-Towers in Wien.

Insgesamt standen fünf Persönlichkeiten des heimischen Transportgewerbes zur Wahl. Schlussendlich setzte sich aber der Seniorchef des  gleichnamigen Welser Transport- und Hebetechnikunternehmens Felbermayr durch. Er wurde, von den Lesern des "Verkehr", per Online-Voting zum "Logistik-Manager 2013" gekürt.

Laut „Verkehr“ sei Horst Felbermayr,  nicht zuletzt, aufgrund der konsequenten Umsetzung multimodaler Schwertransporte ein würdiger Sieger. Horst Felbermayr dazu: "Das begann bereits 1994 mit dem Kauf der gesamten Eisenbahn-Tiefladerflotte von der Intercont. Damit waren wir erstmals auf der Schiene präsent und gründeten eine Gesellschaft für Internationale Tieflader-Bahntransporte.  Seine Fortsetzung fand die  Drei-Wege-Philosophie zwei Jahre später, mit dem Kauf des Schwerlasthafens am ehemaligen Gelände der VÖEST". Ohne die richtigen Mitarbeiter könne man laut Felbermayr aber auch nicht erfolgreich sein. Das gehöre genauso zum Erfolg wie sein Leitspruch: "Nur wer selber in Bewegung ist, kann auch etwas bewegen."

Slide
Zurück